Oft haben Patienten während der Behandlung Ihrer Krebserkrankung das Gefühl, ausgeliefert zu sein. Sie möchten gern aktiv werden, um die Heilung von der Erkrankung zu unterstützen.


Aus Angst vor den Chemo- und Strahlentherapien greifen sie auf naturheilkundliche Verfahren zurück, weil sie der Meinung sind, dass diese die Ursache der Erkrankung bekämpfen, das Immunsystem stärken oder den Stoffwechsel für den Heilungsprozess optimieren, anstatt den Körper weiter zu vergiften.

Ergänzung, aber kein Ersatz

Betrachtet wird hierbei nicht der Tumor, sondern der ganze Körper als Einheit.
Auch wir stehen der ganzheitlichen Betrachtung der Krebserkrankung offen gegenüber. Wir empfehlen Ihnen nicht, auf Operation, Strahlen- und Chemotherapie, usw. zu verzichten. Jedoch sehen wir den positiven Effekt der Unterstützung durch die naturheilkundlichen Verfahren und arbeiten mit Heilpraktikern zusammen. So können wir Ihre ganzheitlichen Behandlungen in das Therapiekonzept einbauen.

Was kann die ganzheitliche Therapie?

Die Bekämpfung eines Tumors durch naturheilkundliche Verfahren ist wissenschaftlich nicht erwiesen.
Wir sind jedoch der Meinung, dass Sie die Behandlung mit ganzheitlichen Verfahren unterstützen und Ihre Heilungschancen  verbessern können. Positive Effekte sehen wir

  • in der Unterstützung und Aktivierung der Immunabwehr und der Befähigung des Körpers zur Selbstheilung
  • weil sie die Nebenwirkungen der Strahlen- und Chemotherapie abmildern können. Dies entlastet Sie sehr und gibt Ihnen auch Lebensqualität zurück
  • in der Entgiftung
  • in der psychischen Stärkung, denn durch das bessere Befinden können Sie ganz anders mit der Erkrankung umgehen.
  • manche Therapieformen, wie die traditionelle chinesische Medizin,  tragen zur Entspannung bei.

Welche Therapien gibt es?

Es gibt verschiedene ganzheitliche Ansatzpunkte in der Onkologie. Die bekanntesten sind:
Misteltherapie
Homöopathie
Akupunktur
Vitamine und Spurenelemente
Hyperthermie
Ernährungsformen
Traditionelle chinesische Medizin

Es gibt noch mehr Methoden und die Definition von „ganzheitlich“, „komplementär“ oder „alternativ“ werden sehr unterschiedlich verwendet.
Sprechen Sie eine Therapie bei einem Heilpraktiker bei uns an, denn auch Naturheilkunde kann Nebenwirkungen haben, die wir dann besser zuordnen können.



Designed by Das Logo von Webadrett. | © 2016 www.drstauch.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen